Aaronn News

Neues von der Aaronn GmbH

Neue Industrial-Computer-Plattform von Kontron für IoT-Gateway-Anwendungen

Basierend auf einem pITX-2,5'' SBC mit Intel Atom® Prozessoren der E3900 Familie wurde die neue lüfterlose KBox A-250 als kostenoptimiertes Gateway für IoT-Edge-Anwendungen entwickelt. Anwendungsgebiete finden sich damit vor allem im Bereich der industriellen Automatisierung.

Die kompakte KBox A-250 bietet zahlreiche Schnittstellen, die die Anbindung an verschiedene Kommunikationsebenen ermöglichen: Für die lokale Datenerfassung und die Anbindung an das Sensor- oder Maschinenumfeld ist eine serielle Schnittstelle (RS232/RS485) vorgesehen. Die Anbindung an das IT-Umfeld kann durch die integrierten Gigabit-Ethernet-Schnittstellen sowie die optionale WiFi-Unterstützung realisiert werden. Zusätzlich ist eine GPIO-Schnittstelle vorhanden. Funktechnologien wie LTE (4G) und GSM (2G/3G) werden unterstützt, ein integriertes LTE Modul kann als Option hinzugefügt werden.

Die KBox A-250 ist schnell und einfach einsetzbar und eignet sich somit für OEM-Hersteller und Systemintegratoren, die das volle Potenzial der nächsten Generation intelligenter Infrastrukturen im IoT-Umfeld ausschöpfen möchten. Die KBox A-250 ist zudem Microsoft Azure Certified und kann somit problemlos mit Microsoft Azure IoT Services arbeiten.

Die Kontron KBox A-250 basiert auf pITX-APL mit den Intel Atom® Prozessoren E3930/E3940/E3950 und ist mit bis zu 8 GB ECC-Speicher bestückt. Das System bietet einen DisplayPort-Anschluss, zwei Gigabit-Ethernet- und zwei USB 3.0-Schnittstellen. Systemerweiterungen können durch eine MiniPCI-Express-Schnittstelle umgesetzt werden. Als Speichermedien für Betriebssystem und Daten stehen entweder eine M.2 SSD, eine mSATA SSD oder eine microSD zur Verfügung.

Die KBox A-250 unterstützt die Kontron APPROTECT Security Lösung. Diese sorgt durch den integrierten Security-Chip von Wibu-Systems in Verbindung mit einem passenden Softwareframework für den Schutz von IP-Rechten sowie einen Kopier- und Reverse-Engineering-Schutz. Kontron APPROTECT Licensing ermöglicht darüber hinaus neue Geschäftsmodelle wie 'pay per use'. Zudem werden auch zeitbegrenzte Demoversionen oder Aktivierungs- bzw. Deaktivierungsfunktionen angeboten. Für die sichere Anbindung an die Cloud ist zudem ein TPM 2.0 Security Chip integriert.


Quelle: Kontron

Keywords: Embedded Box PC, IOT Gateway, pITX-SBC, Kontron APPROTECT Security Lösung