Aaronn News

Neues von der Aaronn GmbH

Kontron KISS 4U V3 SKX: Neue High Performance Computerplattform für anspruchsvolle und geräuschsensible Umgebungen

Unser Technologiepartner – Kontron, ein weltweit führender Anbieter von IoT/Embedded Computer Technologie (ECT), stellt seine neue leistungsstarke Computerplattform der KISS Familie für den Einsatz in Industrie und Medizintechnik vor.

Der robuste High Performance Server KISS 4U V3 SKX ist mit seinem industrietauglichen Design ideal geeignet für leistungshungrige Applikationen. Dank seiner Zuverlässigkeit und Langlebigkeit kann er auch im Dauerbetrieb langfristig eingesetzt werden. Der Rackmount Server, der auch als Workstation (Tower-Version) oder Desktop verwendet werden kann, ist speziell für anspruchsvolle Anwendungen geeignet: z.B. High-End-Bildverarbeitung, SCADA/MES-Applikationen, Artificial Intelligence und Machine Learning. Das System bewältigt rechenaufwändige Prozesse und große Datenmengen dank Prozessoren der Dual Intel® Xeon® SP Serie mühelos. Die Lautstärke im laufenden Betrieb bewegt sich stets auf einem niedrigen Niveau (<= 35dBA), so dass die Computerplattform auch für den Einsatz in geräuschsensiblen, personennahen Bereichen qualifiziert ist. Zudem ist der KISS 4U V3 SKX für rauhe Umgebungen konzipiert und eignet sich für die Verwendung bei hohen Temperaturen und mechanischen Belastungen. Das flexible, modulare Design erlaubt die einfache Anpassung an kundenspezifische Anforderungen.

Der KISS 4U V3 SKX Rackmount Server setzt auf zwei CPUs mit den leistungsstarken Prozessoren der Intel® Xeon® SP Serie, die mit sechzehn DIMM DDR4-2666 Modulen und bis zu 512 GB Arbeitsspeicher und ECC-Support ausgestattet sind. Der Server ist damit für den dauerhaften, hochverfügbaren Einsatz rund um die Uhr ausgerichtet. Das effiziente thermische Konzept sorgt zudem für reibungslosen Betrieb bei Temperaturen bis zu 50° Celsius. Der Server im Standard 4U Format ist schock- und vibrationsresistent gemäß EN 60068-2-27 bzw. EN 60068-2-6.

Der KISS 4U V3 SKX verfügt über zwei USB 2.0 Schnittstellen, zwei USB 3.0 Schnittstellen, zwei 10 Gigabit LAN Ports und einen VGA-Anschluss auf der Rückseite sowie zwei USB 2.0 Anschlüsse frontseitig. Zudem bietet der KISS 4U V3 SKX drei 5,25-Zoll SATA Laufwerksschächte, ein 2,5- oder 3,5-Zoll internes Laufwerk, ein M.2 2280 PCIe Laufwerk mit oder ohne RAID Unterstützung sowie sieben PCIe Erweiterungssteckplätze. Durch seinen modularen Aufbau und die vielfältigen I/O-Optionen sowie Erweiterungsmöglichkeiten lässt sich der KISS 4U V3 SKX Rackmount Server schnell und einfach an individuelle Anforderungen anpassen. Höchste Zuverlässigkeit, Skalierbarkeit und werkzeuglose Wartung tragen zur Maximierung des ROI bei und minimieren gleichzeitig die Service- und Betriebskosten.

Quelle: Kontron

Keywords: Kontron Rackmount Server, KISS Server